Home
Banner Bild

Produkte - Zur Füllung

Filterschichten

BECOPAD

BECOPAD ist eine neue Technologie der Tiefenfiltration, mineralstofffrei von der Grob- bis zur Sterilfiltration. BEGEROW hat diese Innovation in eigener Forschung entwickelt. Im bepure-Verfahren vernetzen sich hochreine Cellulosen zu einem einzigartigen Gefüge, das zur Sterilfiltration keine anorganischen Bestandteile benötigt. Die BECOPAD zeichnet sich durch höchste Reinheit aus. Die Gehalte an Ionen, ausspülbaren oder sensorisch relevanten Stoffen sind niedriger als bei allen herkömmlichen Tiefenfilterschichten.

Gründe für BECOPAD:

  1. Hohe Wirtschaftlichkeit:
    Mindestens 30 % erhöhte Leistung
  2. Die schonendste Filtration:
    Erhalt von wertgebenden Kolloiden, Farbe und Aromen
  3. Hohe Sicherheit:
    Mikrobiologisch unerreichte Rückhaltung
  4. Die erste tropffreie Filtration:
    Kein Produktverlust und hoher hygienischer Standard
  5. Schont die Umwelt:
    50 % Wassereinsparung bei Neutral- und Rückspülung
  6. Frei von Mineralstoffen:
    Voller Werterhalt von Aromen und Farbe auch nach der Sterilfiltration
  7. Hergestellt aus reiner Zellulose:
    Natürlich und 100 % biologisch abbaubar

SeitzSchenk

Die K-Reihe stellt die Standardreihe der Tiefenfilterschichten der SeitzSchenk Filtersystems dar. Dabei werden die Typen SEITZ-EKS®, SEITZ-EK® 1 und SEITZ-EK® zur Entkeimungsfiltration eingesetzt. KS 50 und KS 80 sind keimreduzierende Tiefenfilter, die bei niedrigen Ausgangskeimzahlen ein steriles Filtrat erbringen können. Mit der K 100 bis zur K 900 können die Bereiche Feinfiltration, Klärfiltration und Grobfiltration abgedeckt werden.

AnwendungSchichtAnwendung
Feinklärung
EKSEntkeimung

EK 1Entkeimung bei hohem pH-Wert und starker Bakterienbelastung
EKEntkeimung für Weine mit Restsüße nicht bakteriengefährdet
KS 80Entkeimung für durchgegorene Weißweine, nicht bakteriengefährdet
Klärfiltration
K 100Fruchtsaft (Feinfiltration bei der Heißabfüllung)

Wein (Feinfiltration vor der Abfüllung)
Zuckersirup (Feinfiltration)
K 150Feinklärung
K 200Feinklärung nach gut abgesetzter Schönung)
K 250 
K 300Grobklärung
Grobfiltration

K 700Grobklärung nach dem ersten Abstich

zurück  zurück